Schwimmabteilung VfR Simmern

Wettkämpfe / Termine 2023

Der vorläufige Wettkampfkalender ist jetzt online. Aktualisierungen erfolgen laufend.

Wir wünschen Euch allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2023!

Eure Abteilungsleitung

55. Internationale Schwimmsporttage in Karlsruhe

 

Bei den intern. Schwimmsporttagen in Karlsruhe schwimmt Levii Pilger über 800m Freistil in 9:36Minuten in seinem Jahrgang auf den 5. Rang von Deutschland. Auch bei allen übrigen Starts erreicht er persönliche Bestleistung.  Lilli Bender  verbesserte bei 50 m Rücken und 100m Freistil ihre persönlichen Bestzeiten und erreichte den 4. bzw. 2. Platz ihres Jahrgangs! Begleitet wurden sie von unserem Sportlichen Leiter Michael Lyczkowski.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Vereinsmeisterschaft am 12.11.2022

Tolle Leistungen konnten wir an unserer Vereinsmeisterschaft sehen. Die Ergebnisse und die Siegerehrung  werden wir an unserer Jahresabschlussfeier am 07. Januar 2023 bekannt geben.

16. Schwimmfest SSV Daden

12 Teilnehmer der Jahrgänge 2007 bis 2014, sowie ein Teilnehmer Jahrgang 1987 gingen beim 16. Schwimmfest des SSV Daaden am 03.10.2022 48mal an den Start. Es gab 36 persönliche Rekorde, das sind 75% der Starts. Das Treppchen wurde ganze 31mal erreicht: 6mal Platz 1, 13mal Platz 2 und 13mal Platz 3.

54. Nationales Schwimmfest um den Monte Mare Cup in Kaiserslautern

150 Starts absolvierten 25 Athletinnen und Athleten der Wettkampfmannschaft am 08. und 09.10 2022

in Kaiserslautern. Das Ergebnis war hier 92 persönliche Rekorde (61,3 % der Starts) und 6mal Platz 1 und

jeweils 18mal Platz 2 und 3, insgesamt also 42 Treppchenplätze.

 

 

25. Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Masters (DMSM) – Vorkampf Südwest


Nachdem in den letzten beiden Jahren der Wettkampf pandemiebedingt ausfallen musste, waren unsere Masters dieses Jahr zum zweiten Mal mit am Start. Bei diesem Wettkampf der Masters geht es nicht nur um einzelne Platzierungen. Entsprechend der Altersklasse und des Geschlechts der Sportlerinnen und Sportler wird eine Punktzahl ermittelt, die dann zum Mannschaftsergebnis addiert wird. Mit 2000 Punkten mehr als bei ihrem ersten Auftritt 2019, erzielte unsere Mannschaft Platz 8 und konnte somit noch zwei Mannschaften hinter sich lassen. Unser Sportlicher Leiter Michael Lyczkowski resümierte zufrieden: „Wir hatten einen tollen Wettkampf!“